26. Dezember 2018

Hotel Transsilvanien Abenteuer Test



Mit Hotel Transsilvanien Abenteuer kommt von Craz Labs by TabTale ein Abenteuer Game des beliebten Franchise. 

Worum gehts ? Die Werwolf Babies haben das Hotel verwüstet. Daher ist es Mavis & ihren Freunden Aufgabe, sie einzufangen und die Räume wieder herzurichten

Doch Stop ! Eigentlich spielt man nur Mavis, andere Charaktere lassen sich nur per Echtgeld Einsatz freischalten. Und so hüpft, rennt und schießt ihr durch immer wieder gleich wirkende Level, um immer wieder gleiche Aufgaben zu tun.

Hier beginnt das Grauen...ähm Abenteuer





Hat hier jemand Energie gesagt ? Jeder Versuch kostet euch Energie, aber bei Crazy Labs hat man anscheinend mitgedacht, so könnt ihr euch im Ingame Shop für begrenzte Zeit unendliche Energie kaufen, natürlich nur gegen Premium Währung versteht sich.

Leider wird nach jedem Level ein Videoclip eingespielt, und wer sich erdreistet diesen dann auch noch nach 5 Sekunden abzubrechen wie es einem angeboten wird muss dann trotzdem noch 10 Sekunden warten bis es weiter geht. Manchmal auch länger.

Endlich am Ende...gleich kommt ein Ad....





Hat hier jemand stupides Grinden gesagt ? Um das simple Gameplay in den Hüpfpassagen etwas zu kaschieren und für Wiederspiel wert zu sorgen gibt es noch einen sehr schmalen Bau Modus.

In diesem könnt ihr die von den Werwolf Babies verwüsteten Zimmer für Ingame Gold renovieren lassen und selbst Dekorieren. Jedoch ist dies mit immensen Grind verbunden, da Gegenstände ab 300 Gold aufwärts kosten und ihr pro Level ca. 50 Gold bekommt.

Was ein Glück das man sich im Shop für Echtgeld auch Gold kaufen kann. Wem das noch nicht reicht, der kann sich vor jedem Level auch noch Booster zuschalten, wie mehr Leben oder einen Sucher, der einen auf Geheimnisse aufmerksam macht. Die gibt es natürlich auch nur exklusiv im Shop.






User Rezensionen aus dem Playstore:

Auswahl an Playstore Bewertungen
"Das Spiel macht unglaublich Spaß!! Ich spiele es jeden Tag und mir wird nicht langweilig. Super."
" ich finde das spiel toll aber man muss echtes geld bezahlen fürs edelsteine um die anderen zu holen bitte das man nach einen level edelsteine bekommt"
 "Wird auf die Dauer ( nach schon 1 min Spielzeit) langweilig... Man muss auch immer richtig lange warten, bis man überhaupt das Level wechseln kann."
 "So da ihr mit der Bewertung so penetrant seit is ein Stern weniger und der zweite is das mann neue Figuren nur durch echt Geld kriegen tut quasi Diamanten durch Videos gibt es keine . In Zone 15 ist ein Fehler drinnen Und das am Anfang der schwebe Bretter die zweite Seite steigt unterschiedlich Auf und Ab und ich denke mal normal is das nicht so kommt man nie im leben Unter 1:10 min"

Fazit: Pay to Win Einschätzung: Extrem - WerbeApp


Kann die guten Bewertungen nicht nachvollziehen, hab noch nie sowas langweilig und schlechtes spielen müssen. Nach jedem Level Werbung. Wirklich nach jedem ! Und wenn man sie abbricht muss man trotzdem 5-30 Sekunden warten ! Neue Charaktere nur für Echtgeld. Vom seichten Gameplay reden wir mal gar nicht. Hier wird ganz klar ein bekanntes Franchise benutzt um die Zielgruppe, in dem Fall vor allem Kinder und Jugendliche, die App hat eine USK Freigabe von 0, zu melken und aus zunehmen. Wenn man nen ordentliches Jump and Run für Handy will, dann lieber die 10 Euro in die Hand nehmen und Super Mario Run holen. Da hat man dann wenigstens was vernüftiges und nicht so ne Pay to Win verseuchte WerbeApp, die sich Spiel nennen darf.

Hier gehts zum Playstore Download

Disclaimer:

- Alle in diesem Beitrag verwendeten Bilder  unterliegen dem jeweiligen Copyright des Rechteinhabers und dienen lediglich der Illustration. Sollten Sie (als Rechteinhaber) der Benutzung widersprechen, reicht eine Email an [info]@[no-p2w.de] und diese werden sofort entfernt.





Neuester Artikel

V4 GamePlay Video

V4, das Open World MMORPG von Nexon