18. Dezember 2018

Looney Tunes Die irre Schlacht Test



Scopely präsentiert mit Looney Tunes Die irre Schlacht ein Rollenspiel im Toon Universum

Toons? Bugs Bunny, Daffy Duck und Co. dürfte wohl jedem ein Begriff sein.  Das dachte man sich wohl auch bei Scopely, daher hat man die meisten bekannten Charaktere in ein Rollenspiel gepackt und lässt diese nun in bester Looney Tunes Manier gegeneinander kämpfen.

Um Charaktere zu erhalten sammelt man Scherben von diesen, um sie dann freizuschalten. Neben einem Story Modus gibt es noch einen Rauferei genannten PvP Modus, hier stibizt man durch Siege die Kisten anderer Spiele.

Hier startet das Abenteuer



Abgerundet wird das ganze Erlebnis durch einen "Welt" Modus, hier kann man für die Charaktere typische Häuser bauen, diese Upgraden und die Toons dann Aufgaben erledigen lassen die Materialien und Scherben bringen.

Nach einem Klick auf den Welt Button findet ihr euch in einer Comic artigen Umgebung wieder, auf der linken Seite gibt es eine Art Taskleiste. Mit Hilfe dieser lasst ihr eure Toons für euch Arbeiten.

Haddu Möhre ?



Das Kampfsystem ist Genre typisch und bietet kaum Überraschungen. Eure Charaktere verfügen über eine Zeitleiste, diverse Charaktere haben Synergien wenn ihr sie zusammen in einem Team aufstellt was sich in Form von Buffs wiederspiegelt.

Manche Angriffe werden mit einer kurzen Looney Tunes typischen Animation eingeleitet, wie der fallende Tresor von Bugs Bunny oder das der Coyote eine Wand anmalt aus der dann ein Zug gefahren kommt.




User Rezensionen aus dem Playstore:

Auswahl an Playstore Bewertungen
"Wer die Looney Toons mag, bekommt hier ein Sammelspiel zu dem Thema. Der geneigte Spieler sei aber vor der Micro-Intensität gewarnt. Man muss viel clicken, um vorwärts zu kommen. Zudem ist der Preis f. d. Prem-Währung Diamanten mindestens 10fach überhöht. Haltet euer Echt-Geld gut im Auge! Denjenigen, die ein Problem mit der Kistenmechanik haben, sollten ihre Haltung zum Spiel überdenken. Dies ist ein Ärger-Spiel u. bei geschickter Spielweise kann man auch zahlenmäßig stärkere Gegnerteams schlagen."
" Ja, schwer zu bewerten. Auf der einen Seite lustig und ganz ok, auf der anderen gibt es solche Spiele bereits haufenweise hier im Store. Ich habe ca 45 Euro investiert, jetzt erst zeigt sich, das dass Spiel auf p2w ausgelegt ist. Zuwenig Energie, Pvp im hohen Lvl verdammt schwer und auch die Story (ab Dorf) lässt sich irgendwann schwer spielen. Die 45 Euro habe ich in Tickets investiert, nur Müll Toones! Eigentlich sind 3 Sterne noch zuviel, sorry!"
" Mittlerweile besteht der plasstore nur noch aus den selben drei Spielen. Looney Toons spielt sich genau wie die anderen seichten kampfspiele in denen man mit einer heldengruppe antreten darf. Selbst das Level System und das einsammeln von neuen Charakter yist eins zu eins von anderen Apps dieser Art geklaut. Die Grafik ist richtig gut, ändert aber nicht an der seichten Mechanik dieses Spiels, in dem man wieder jede Menge Kohle für Diamanten investieren darf, denn auch hier gibt es wider Kisten, die sich erst nach Stunden öffnen lassen und toller weiße auch von anderen Spielen Klauen lassen. Also Brieftasche gezückt und diäten gekauft was das Zeug hält"
 "Schönes Spiel. Das was man erwartet als Handy App. Reines Spiel für nebenbei was Ideal ist für mich. Klar es gibt länger Wartezeiten auf Kisten oder erledigte Missionen oder auf Energy. Aber wer Spaß an super schönen looney toons Grafik und Strategie Spiel zugleich hat der ist hier gut aufgehoben. Der ingame Shop ist zum Glück nur "wer will der kann".. aber wer warten kann und nicht nur durchsuchten will kommt sehr gut klar^^"


Fazit: Pay to Win Einschätzung: Mittel - Hoch


In den erste Minuten hat man Spaß und der Looney Tunes Humor kommt gut zum tragen. Sobald man aber länger spielt wird einem das ganze Dilemma offenbart. Ein Energiesystem ist kaum noch Zeitgemäss, wobei man das bei einem nebenbei Spiel fast noch verschmerzen kann. Das man anderen Truhen mopsen kann, ist ansich eine nette Idee, aber bei 8 Std wartezeit oder mehr ist das mehr als nur ärgerlich wenn sie kurz vor Ablauf dann doch geklaut wird. Alles in allem wirkt das Game ziemlich überladen, auch die Charakter Scherben die man sammeln muss sind exorbitant hoch. Da nützt es kaum etwas wenn man im Welt Modus die Toons scherben lassen kann bei den unmengen die man benötigt. Als Free Gamer muss man schon frustresistent sein und am Ball bleiben damit man voran kommt, und wer nicht unbedingt ein Fan von Looney Tunes ist, für den gibt es bessere Alternativen.

Hier gehts zum Playstore Download

Disclaimer:

- Alle in diesem Beitrag verwendeten Bilder  unterliegen dem jeweiligen Copyright des Rechteinhabers und dienen lediglich der Illustration. Sollten Sie (als Rechteinhaber) der Benutzung widersprechen, reicht eine Email an [info]@[no-p2w.de] und diese werden sofort entfernt.





Neuester Artikel

Dragon Raja GamePlay Video

Dragon Raja, das Next-Gen Rollenspiel von Archosaur Games