15. November 2018

Head Ball 2 Test



Headball 2 von Masomo Gaming. Flachpass oder doch eher Kategorie Tor des Monats ? 
Ich seh nur Köpfe..... und darum dreht es sich auch in Head Ball 2. Wer ein vollständiges Fußballspiel in Form eines Fifa & Co. erwartet wird enttäuscht sein. Hier gehts ziemlich Arcade lastig zu, mit Power Ups und kurzen schnellen Matches. So steht man sich in einem ganz kleinen Feld seinem Kontrahenten gegenüber und hat nur die Möglichkeit hohe oder flache Schüsse abzugeben, Kopfbälle gehen natürlich auch. Gespielt wird immer 90 Sekunden lang, eine Verlängerung gibt es nicht. Zusätzlich kann man bis zu drei Power Ups einmalig pro Match verwenden. Hauptsächlich spielt man in einer Liga gegen andere um den Auf & Abstieg, und alle Matches laufen in Echtzeit. Abgerundet wird das ganze von wechselnden Events oder bestimmten Triggern die man erfüllen muss.

An den Weg zur Spitze....

Die Matches spielen sich immer relativ gleich. Meistens jagt ein Tor das andere, mit seinen Power Ups kann man durchaus auch mal eine Partie drehen. Wenn euch ein Gegner nervt, kann man ihn auch einfach so lange boxen bis er Sternchen sieht, im wahrsten Sinne des Wortes.

Goooooooooooooooooooooooooooooal

User Rezensionen aus dem Playstore:

Auswahl an Playstore Bewertungen
"Um gewinnen zu können muss man bezahlen. Am Anfang ist noch alles gut. Das Spiel ist einfach nur zum ko....🤮 Es lohnt sich nicht das Spiel zu installieren. Ich hab es wieder gelöscht. Ist besser so. Man schont die Nerven."
" So wie es die meisten schreiben. Nach jedem Spiel eine Werbepause, zum Teil bis zu einer halben Minute lang. Am Anfang ist es sehr einfach zu gewinnen, später bekommt man nur noch Gegner die Geld investiert haben und die Charakter haben die deutlich stärker sind."
" Werbung, viel zu viel Werbung, und stürzt auch wegen der Werbung ab, nach so gut wie jeden Spiel kommt Werbung!"
 "Zu viel Werbung. Und bleibt immer wieder stehen. Geht gar nicht. Einen Tag gewinnt man alles anderen Tag gar nichts."

Fazit

Pay to Win Einschätzung: Hoch - Extrem





Anfangs macht die sehr simple Spielmechanik Spaß aber nach 5 Matches merkt man dann schon wie der Hase läuft. Zwar sind die In App Käufe preislich auf einem niedrigen Niveau, das macht die Sache dass das Spiel das reinste Pay to Win und eine Werbeapp sind, nicht besser. Power Ups sind verbrauchbar, nachfüllen kann man diese nur wenn man sie zufällig aus einem Päckchen oder als Level Up Belohnung bekommt, ansonsten muss man sie für Premiumwährung kaufen. Nach fast jedem Match wird ein Nicht abbrechbarer Werbeclip gezeigt. das Matchmaking ist gelinde gesagt nicht existent. Natürlich kann man als Free Gamer mit Skill etwas reißen, aber selbst da wird man bald an seine Grenzen kommen wenn Casher mit hochgezüchteten Charakteren ankommen. Prädikat Nicht empfehlenswert.


Hier gehts zum Playstore Download

Disclaimer:

- Alle in diesem Beitrag verwendeten Bilder  unterliegen dem jeweiligen Copyright des Rechteinhabers und dienen lediglich der Illustration. Sollten Sie (als Rechteinhaber) der Benutzung widersprechen, reicht eine Email an [info]@[no-p2w.de] und diese werden sofort entfernt.

- Alle mit einem * gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-/ Affiliate-Links. Mit einem Kauf / Installation über einen dieser Links unterstützt Ihr No-P2W. Für den User entstehen hierdurch jedoch keine Nachteile.




Neuester Artikel

Runelords Arena GamePlay Video

RuneLords Arena, das Gatcha RPG von C4Games