7. Oktober 2018

Was bedeutet Pay to Play ?

Was bedeutet Pay to Play oder auch P2P ?


Von Pay to Play spricht man im klassischen Sinne, wenn man um spielen zu können einen festen Betrag zahlen muss. Meistens ist dieser auch regelmäßig zu entrichten, womit man dann auch von einem Abomodell sprechen kann.
Früher waren fast alle gängigen MMO´s nur mit einem Abo spielbar. Prominentestes Beispiel wäre wohl World of Warcraft, was zu Spitzenzeiten bis zu 10 Millionen und mehr aktive Abonnenten hatte. 

Jedoch könnte man WoW indirekt durch den großen Erfolg auch eine Schuld daran geben, wieso heutzutage so viele Spiele Free to Play sind. So kämpften dann viele neue & alte Games mit sinkenden Spielerzahlen infolge des großen Erfolges von World of Warcraft. Um diesen negativen Trend aufzuhalten, stellten die meisten MMO´s ihr Bezahlsystem dann auf Free to Play um, da viele Spieler nicht gleichzeitig mehrere Abonnements haben wollten. 

Einige andere MMO´s wie z.b. Guild Wars erschienen dann direkt als Buy to Play, um so auch nicht eine direkte Konkurrenz zu World of Warcraft zu sein. 

Ein Vorteil von Pay to Play war es, das wenn ein Ingame Shop vorhanden ist, dieser sich in der Regel rein auf kosmetische Dinge beschränkt. Jedoch sind selbst diese bei der Spielerschaft meistens verpönt, da argumentiert wird durch das bezahlen eines Abo´s sollte man auch 100 % des Content erreichen können. 

In der heutigen Mobile Welt gibt es auch Pay to Play Apps. Überwiegend wird dieses System in episodischen Spielen eingesetzt, also das man das erste Kapitel umsonst anspielen kann und für jedes weitere Kapitel zur Kasse gebeten wird. Das ist in der Regel dann auch ein fairer Umgang mit dieser Bezahlmethode. 

Leider gibt es auch hier negative Beispiele, wo Pay to Win mit Pay to Play auch noch kombiniert wird. Man benötigt ein bestimmtes Item, das es nur im Shop für Premiumwährung gibt um seine Ausrüstung aufzuwerten. Oder man benötigt einen Zugang, z.b. einen Schlüssel um ein bestimmtes Gebiet freizuschalten. 

Noch dreister wird es, wenn "Events" abgehalten werden und man einen speziellen Charakter benötigt damit man dieses abschließen kann. Diesen gibt es dann zufälligerweise natürlich nur im Shop. 
Leider auch schon erlebt, das der Progress immer schwieriger wird und plötzlich taucht im Ingame-Shop ein Charakter auf der genau die passenden Fähigkeiten hat um den Content zu meistern. 





Neuester Artikel

Runelords Arena GamePlay Video

RuneLords Arena, das Gatcha RPG von C4Games