17. Dezember 2018

Brawl Stars Test



Mit Brawl Stars versucht Supercell im heiß umkämpften 3 vs 3 Moba Genre mitzumischen

Supercell ? Genau, die Macher von Clash of Clans und Clash Royale haben ein neues Game herausgebracht. Brawl Stars, ein 3 vs 3 Moba Game, das auf kurze knackige Action setzt.

Also nichts zum Aufbauen, wie man es sonst eventuell gewohnt ist. Dafür sammelt man verschiedene Kämpfer, die sogenannten Brawler, verbessert diese und wertet sie auf.

Hier fängt die Action an



Weil permanentes 3 vs 3 wohl langweilig wäre, gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Spielmodi die für Abwechslung sorgen sollen. So muss man bei der Juwelenjagd Diamanten sammeln, sobald ein Team zehn Stück hat läuft ein Countdown.

Doch Vorsicht, sobald ihr erledigt werdet lasst ihr alle eure gesammelten Steinchen fallen und der Zähler verschwindet wieder. Einen Battle Royale ähnlichen Modus gibt es auch, dieser nennt sich Showdown und lässt zehn Brawler aufeinander losgehen, alternativ auch in Zweier Teams.


Sieg im Kopfgeldmodus



Die Kämpfe spielen sich flott und die Brawler allesamt unterschiedlich. So sollte für jeden Geschmack und Spielstil etwas vorhanden sein. Man hat auch nur einen Standardangriff, sobald man seinen Gegner getroffen hat füllt sich der Superskill.

So kann der Brawler Nita einen Bär beschwören, der Tank El Primo springt hoch in die Luft und verursacht Schaden wenn er landet während der Brawler Barley ein AOE Desaster veranstaltet.


Im Close Kombat hilft einem die Auto Target Funktion zum schießen, die aber nicht immer sehr zuverlässig ist. Wer lieber selbst zielt, hält einfach die Angriffstaste gedrückt und schon kann man die Richtung der Projektile steuern. Easy Peasy.




User Rezensionen aus dem Playstore:

Auswahl an Playstore Bewertungen
"Ich habe das Spiel wie viele andere durch Clash Royale angefangen. Bis jetzt merke ich den Pay2Win Modus nicht wirklich, man kann auch ohne Geld in den verschiedenen Modies Erfolgreich sein. Natürlich ist man immer besser wenn man seine Charaktere Hochkauft aber das ist bei fast jedem Spiel so. Shop zu teuer, Münzen zu wenig. War bei Clash Royale am Anfang aber auch. Ansonsten, nette Grafik, Suchtfaktor & angenehme Rundenzeiten. Bis jetzt ein wirklich gelungendes Spiel. 5 Sterne wenn man mehr Münzen bekommt & Boxen."
" n allem ein ganz gutes spiel mit action und Taktik. Aber wie in allen Spielen hat das auch Mängel. Eins ist z. B das team system, weil wenn man Pech hat 3 der gleichen brawler kommen oder auch sind manche brawler viel zu stark. Wenn man dies bitte beheben würde wäre es toll. Was aber noch hinzufügen muss ist das es abwechslungsreich ist, da map und modus sich abwechseln."
" Klasse Game. Selbst mit low traffic ohne Probleme spielbar. Läuft flüssig! Die verschiedenen Spielmodis bringen Abwechslung, dazu die zahlreichen Charaktere etc. Das Spiel macht alles richtig. Selten ein Spiel am smarty erlebt das so viel fun macht. Clas Royale wirkt langweilig dagegen. Vorsicht Suchtgefahr 😎"
 "Ok, die Lags wurden behoben. Das Spiel ist ganz interessant. Aber nach 1 Woche sieht man doch, dass p2w dem Spiel nicht fremd geblieben ist. Ja ja, man kann alles ohne Geld erspielen. Doch wenn man immer gegen zahlende Spieler verkackt, dann geht der Spielspaß schnell weg. Fazit: ist einen Blick wert und ich spiele es weiter so lange, bis p2w allen nichtzahlenden Spielern die Motivation gänzlich genommen hat."


Fazit: Pay to Win Einschätzung: Fair


Also Brawl Stars macht vorallem am Anfang echt Laune, gerade wenn man im Duo/Team zusammenspielt kommt da schon richtig Fun auf. Das Auto Targeting funktioniert leider nicht immer richtig, aber das kann man durch manuelles zielen ausgleichen. Das Matchmaking ist manchmal richtig grottig, gerade wenn 3 gleiche Brawler in einem Team sind. Durch die Meilensteine und Kisten kommt man auch als Free Gamer gut voran, bisher hatte ich noch kein Match wo ich von irgendwelchen Cashern zerlegt wurde. Ist eher wieder ein für Supercell typisches Pay 2 Progress, wer schneller oben mitspielen will zückt den Geldbeutel. Aber das sollte sich nach ein paar Wochen gegeben haben und dann spielen die ganzen Casher in ihrer eigenen Liga. Wer auf der Suche nach kurzen, knackigen Fights ist sollte sich das Spiel unbedingt mal genauer anschauen.

Also ladets euch runter und schauts euch an :)

Hier gehts zum Playstore Download

Disclaimer:

- Alle in diesem Beitrag verwendeten Bilder  unterliegen dem jeweiligen Copyright des Rechteinhabers und dienen lediglich der Illustration. Sollten Sie (als Rechteinhaber) der Benutzung widersprechen, reicht eine Email an [info]@[no-p2w.de] und diese werden sofort entfernt.





Neuester Artikel

Runelords Arena GamePlay Video

RuneLords Arena, das Gatcha RPG von C4Games