17. Oktober 2018

Siege: World War II Test



Simutronics Corp schickt euch mit Siege: World War II in ein historisches Echtzeit-Strategiespiel

In diesem 2. Weltkriegs RTS besteht der Hauptaugenmerk auf PVP Schlachten. Es gibt noch diverse Spielmodi wie Herausforderungen, Operationen und der obligatorische Übungsmodus. Vor dem Kampf baut man sich sein Deck zusammen, der Clou hierbei ist das man einmal sogenannte Taktiken hat und Truppenkarten. Man kann bis zu 8 Taktikkarten einsetzen, von den Truppen hingegen nur 4. Hauptsächlich benötigt man seine Einheiten dafür um Gebäude zu besetzen, damit man die Zone, in der man seine Taktiken benutzen kann, ausweitet.

Deckzusammenstellung

Ein Kampf geht immer über 5 Minuten, wenn dann noch kein Sieger feststeht gibt es eine Minute Verlängerung. Eure Einheiten haben alle unterschiedliche Kosten, und müssen immer von eurem Startpunkt aus loslaufen. So muss man immer abwägen, ob man lieber eine Taktik ausspielt, die auch direkt umgesetzt wird, oder auf die Verstärkung aus der Basis wartet. Das gibt den Partien eine Tiefe und erhöht den Druck strategisch vorzugehen. Einheiten Spam bringt einen zum beispiel nicht weiter wenn man mit einer Brandbombe ganze Züge auslöschen kann.

So läuft die Schlacht ab


User Rezensionen aus dem Playstore:

Playstore Bewertungen

"Klassisches Spielprinzip im historischen Setting, ohne Schnickschnack. Wäre zwar schön sich für Nationen entscheiden zu können mit eigenen Skins, aber man kann ja bekanntlich nicht alles haben. :)"
"Mach richtig Spaß ,man muss gut überlegen welche Truppen man einsetzt (Strategiesch )kein blindes Rumgebalere ."
" Top Spiel! Besser als clash royale.. Einziger Kritikpunkt die spiellänge.. 5 Minuten ist zu langatmig 3 reichen auch."
 "Super Spiel, spannend und fessellnd. Frist jedoch viel Akku, und man sollte nicht nur als allierte Spielen können."

Fazit

Pay to Win Einschätzung: Fair - Mittel


Das Spiel macht Spaß und spielt sich auch mal erfrischend anders. Gerade das man Gebäude erobern muss gibt dem ganzen eine angenehm taktische Note. Anfangs kommt man als Free Gamer gut voran, auf höheren Levels muss man dann schon mehr Grinden damit man seine Truppen & Taktiken auch mal geupgradet bekommt. Wer eine Abwechslung von Clash Royale & Co sucht sollte SIEGE:WWII definitiv mal anschauen. Es könnte einem gefallen ;-)

Also ladets euch runter und probierts direkt mal aus :)





Disclaimer:
- Alle in diesem Beitrag verwendeten Bilder  unterliegen dem jeweiligen Copyright des Rechteinhabers und dienen lediglich der Illustration. Sollten Sie (als Rechteinhaber) der Benutzung widersprechen, reicht eine Email an [info]@[no-p2w.de] und diese werden sofort entfernt.
- Alle mit einem * gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-/ Affiliate-Links. Mit einem Kauf / Installation über einen dieser Links unterstützt Ihr meine Arbeit. Für den User entstehen hierdurch jedoch keine Nachteile.




Neuester Artikel

Runelords Arena GamePlay Video

RuneLords Arena, das Gatcha RPG von C4Games