12. Februar 2019

Tacticool 5v5 Shooter Test



Von Panzerdog kommt mit Tacticool ein Action geladener 5v5 TopDown Shooter
Okay worum gehts ? Wie der Name schon vermuten lässt schickt euch Tacticool in kurze 5 gegen 5 Gefechte. Ziel ist es innerhalb des Zeitlimits 100 Punkte zu erreichen durch Abschüsse. Zusätzlich kann man Bonuspunkte sammeln wenn das eigene Team die "Geldtasche" inne hat.

Was jetzt erstmal ziemlich gewöhnlich und nach viel 08/15 klingt, wird durch den ungewöhnlichen Look, die in Echtzeit Physik zerstörbare Umgebung und das schnelle Gameplay wieder weg gemacht. So gibt es kurze Respawn Zeiten und überall in der Map verstreut stehen Fahrzeuge herum die man meistens zu zweit steuern kann. Einer fährt, der andere klemmt sich hinter das Geschütz. Auch gibt es in den Fahrzeugen kein Friendly Fire, also muss man aufpassen das man nicht sein Team über den Haufen ballert oder fährt. 

Vor den Zombies in Sicherheit gebracht






Bisher gibt es fünf abwechslungsreiche Maps, die teilweise auch mit Script Events ausgestattet sind. In dem einem Level fährt in regelmäßigen Abständen ein Zug quer durch die Map, auf einer anderen Karte kommt ein Aufzug aus dem Boden und es strömen Zombies aus diesem.

Zusätzlich stehen einem noch unterschiedliche Waffengattung von MG bis Schrotflinte zu Verfügung. Eure "Operators" könnt ihr auch upgraden, zudem lassen sich auch eine Vielzahl an Skins sammeln.. Mobile Game typisch bekommt ihr die dafür notwendigen Teile aus Truhen, jedoch bricht hier Tacticool mit dem aktullen "warte 5 Stunden zum öffnen" Schema. So habt ihr nach jeder Partie die Chance eine Kiste zu öffnen, sollte das nicht gelingen habt ihr beim nächsten Mal eine erhöhte Chance. Seid ihr erfolgreich, springt das Drehrad auf eine höherwertige Kiste um. Sollte man Pech haben, erhöht sich hier auch die Chance. So bekommt man definitiv mit aktivem und längerem Spielen auch höherwertige Items.








User Rezensionen aus dem Playstore:

Auswahl an Playstore Bewertungen
"Wenig werbung + Ein solider guter Multiplayer-Shooter mit Suchtfaktor-Garantie + High End Mobile Geräte haben hier in allen Belangen von System her schon Vorteile + Kreatives Grafikdesign + Coole Maps mit Skriptevents + Sehr nette Umweltphysik + Unter den unterschiedlichen Klassen/ Charakteren bisher relativ* ausgeglichen, SPARFÜCHSE kommen auch ohne Einsatz von Echtgeld aus + Schneller, einfacher Einstieg auch für Anfänger diese Topdowngeneres PFLICHTDownload für jeden Actionfan!"
"einiges gut und einiges weniger gut. Team Mörder sollten mit Punkte Abzug hart bestraft werden, so manch einer macht es zu gerne. Tägliche Belohnung sollte besser werden, nur der Premium Spieler wird da richtig gut belohnt(beim Thema töten sind wir doch alle gleich). Waffen dürfen sich auch gerne überhitzen. Rotation der Karten, zu oft die selben hintereinander. "
"Super Spiel soweit jedoch sollten die unterschiedlichen Waffentypen wie z.B MG noch angepasst werden. Es ist manchmal echt frustrierend wenn das gegnerische Team aus 3 Leuten mit MG und 2 Leuten mit Scharfschützengewehr rumlaufen. ansonsten alles perfekt, kaum Bugs, tolles Gameplay und tolle Auflösung"
"Das Spiel hat ein einzigartiges Gameplay, welches einfach zu verstehen ist. Die Maps haben einen tollen Charakter, sind aber derzeit noch recht wenig. Das Menü ist auch etwas unmotiviert gestaltet. Die Grafik ist allerdings recht akzeptabel und die Physik ist auch gut gelungen. Die Steuerungs-UI ist etwas komisch gestaltet, man kann sie aber manuell ändern."

Fazit: Pay to Win Einschätzung: Fair


Wow, also Tacticool macht seinem Namen alle Ehre. Das Game macht echt Spaß und spielt sich Flott. Mehr Spielmodi kommen hoffentlich noch, bisher gibt es ja leider nur einen. Als Free Gamer kommt man auch nicht zu kurz, gerade das man nach jedem gewonnen Fight eine Kiste bekommen kann, und sich bei Fehlschlägen die Chancen erhöhen find ich super gelöst. Die Premiumwaffen sind nur dezent besser wie Standard Waffen, da kann man nichts sagen. Was jedoch mies ist, das man ab einer gewissen Stufe für das Aufwerten der Waffen Premium Währung braucht. Jedoch kommt man durch aktives Spielen & tägliche Quests auch an die Premium Währung, so das man hier eher von einem Buy to Progress sprechen kann sofern man das will. Denke das wurde eher nur als Timesink eingebaut, da man sonst zu schnell seine Waffen auf maximales Level hieven könnte. Wer gerne Shooter spielt sollte Tacticool auf jeden Fall mal anschauen und ne Chance geben, es könnte einem gefallen.

Also ladets euch runter und probiert es aus :)

Hier gehts zum Playstore Download

Disclaimer:

- Alle in diesem Beitrag verwendeten Bilder  unterliegen dem jeweiligen Copyright des Rechteinhabers und dienen lediglich der Illustration. Sollten Sie (als Rechteinhaber) der Benutzung widersprechen, reicht eine Email an [info]@[no-p2w.de] und diese werden sofort entfernt.






Neuester Artikel

Runelords Arena GamePlay Video

RuneLords Arena, das Gatcha RPG von C4Games