1. März 2020

Galaxy Airforce War Gameplay Video



Galaxy Airforce War, der Bullet Hell Shooter von Mobirix

Bullet Hell Shooter? Wer das Spielprinzip nicht kennt, bei BHS Games steuert man meistens ein Raumschiff oder Charakter durch automatisch ablaufende Level. Geschossen wird in der Regel automatisch, der Reiz besteht darin den teilweise Bildschirm füllenden Gegner geschossen auszuweichen, die Gegner zu zerstören und am Ende einen noch größeren Stage Boss zu bezwingen.

Galaxy Airforce War liefert hier ein Genre typisches Spiel ab, das in halbwegs schicker 3 D Grafik daher kommt. So bleibt es auch immer flüssig, egal wie viele Gegner und Geschosse sich gleichzeitig auf dem Bildschirm tummeln. Dafür muss man vor jedem Level aber lange Ladezeiten in Kauf nehmen.

Und sonst ? Neue Waffen bekommt man nur aus Loot Crates, diese gibt es ausschließlich für Premiumwährung. Auch neue Schiffe lassen sich nur für Premiumwährung freischalten. Da man aber nur mit einem gut aufgerüstetem Schiff Progress machen kann, muss man die selbsten Level immer und immer wieder grinden damit man etwas Premiumwährung ergattern kann.





User Rezensionen aus dem Playstore:


Auswahl an Playstore Bewertungen

Das Spiel ist nett gemacht. Aber man bekommt kaum Diamanten um das nächste Schiff zu kaufen. Ebenso neue Waffen. Auch nur mit Diamanten zu bekommen. Am Ende jeder Runde bekommt man genau 1 Diamant, für eine Waffe benötigt man 100. Für das nächste Schiff 400. Also bisher Pay2Win.
Typical pay2win. Graphics are ok but somehow remind me of an average PC game of the 90s.
First sight seems good, seems pure p2w, nice game but without gems u won't get new ships or weapons
Gut!!

Fazit: Pay to Win Einschätzung  Hoch - Extrem


Hmm Schade ! Galaxy Airforce War hat gute Ansätze, gerade der knackige Schwierigkeitsgrad ist anspruchsvoll, zumindest wenn man nicht Unsummen an Geld investiert um sein Schiff aufzupimpen. Jedoch wird der Progress für Free Gamer durch heftige Bezahl schranken deutlich eingeschränkt. Das ist kein Pay to Win im klassischen Sinne, sondern eher ein Buy to Play. Gerade die Waffen die das Schiff wirklich verbessern kann man nur für Premiumwährung ziehen. Um sie zu verbessern benötigt man noch mehr Waffen, ein Teufelskreis. Auch neue Schiffe benötigen Premiumwährung. Pro Level das man mit 3* Sternen abschließt bekommt man 1 ! Gem, so kann sich jeder selbst ausrechnen wie viel er grinden müsste um wirklich vorwärts zu kommen wenn man für eine Waffe 100 Gems benötigt und für das erste neue Schiff 400. Da hilft es halt auch nichts das der tägliche Einlogg Bonus immer mehr ausspuckt. Ohne gut aufgerüstetes Schiff kommt man aber halt nicht weit, gerade in den Stages mit einem Special Boss macht man dann so gut wie keinen Schaden. Das ist frustrierend und macht so auch keinen Spaß. Für Bullet Hell Shooter Fans gibt es hier bessere Alternativen, hier kann man sich den Download sparen.

Hier gehts zum Playstore Download

Disclaimer:

- Alle in diesem Beitrag verwendeten Bilder  unterliegen dem jeweiligen Copyright des Rechteinhabers und dienen lediglich der Illustration. Sollten Sie (als Rechteinhaber) der Benutzung widersprechen, reicht eine Email an [info]@[no-p2w.de] und diese werden sofort entfernt.




Neuester Artikel

Die nächsten GamePlay Videos

Dieses Wochenende kommen leider keine neuen Videos, kamen zuviele Neuerscheinungen und hatte nicht genügend Zeit die ausreichend anzuspie...