16. Februar 2020

Dino Hunter King GamePlay Video



Dino Hunter King, die Dino jagt von Mobirix

Dinos ? In Dino Hunter King habt ihr die Möglichkeit eine Vielzahl von verschiedenen Dinosauriern vor die Flinte zu bekommen und zu "jagen". Das klingt im ersten Moment zwar interessant, jedoch ist die Umsetzung ziemlich gewöhnungsbedürftig. So steht man nur herum und schießt eben auf alles was sich bewegt.

Hurray ? Wirklich innovativ wirkt das ganze nicht, auch wenn die Levels theoretisch abwechslungsreich sind. So gibt es drei verschiedene Waffengattungen, die sich auch unterschiedlich spielen. Scharfschützengewehr, Schrotflinte & Maschienenpistole stehen hierbei zur Verfügung. Jedoch sind die Waffengattungen im jedem Level vorgegeben.

Okay ? Mobile typisch bekommt man Lootboxen nach jedem abgeschlossenen Level. Darin findet man Waffenteile für Upgrades der Waffen. In den Levels kann man einen Infrarot Scanner einsetzen, um so die Schwachpunkte der Dinos zu sehen. Was man noch erwähnen sollte ist, das ab Arena 2 nach jedem Level Werbung abgespielt wird.




User Rezensionen aus dem Playstore:


Auswahl an Playstore Bewertungen

Dieses Spiel war es wert so lang zu warten. Die Grafik ist genau richtig um es auf so gut wie jedem Handy spielen zu können. Preise im Shop sind gut. Kein pay2win. Keine lästigen energie balken. Wenn es sich weiter entwikelt werde ich auch mal geld investieren. Also im klartext.... Dieses spiel kann man sich auf jeden Fall Downloaden und antesten. Es lohnt sich.
Mir gefällt es so wie es ist. Die Grafik ist gut, die Steuerung nach paar Lvln kein Problem und das Tutorial ein Traum (kein ewiges mach das, mach jenes). Installieren, erklärt bekommen wie es funktioniert und die 2 Jagd ist schon ohne Erklärung. Top
Nach jedem Level Werbung. Graphik sehr schlecht. Nur mit Werbeblocker spielen. Könnt ihr im Store runter laden dann nie wieder Werbung im Spiel denn damit muss endlich Schluss sein mal auf diese penetrante Arr Geld zu verdienen.
Grafik ist "ok" Aber Spielprinzip ist eher langweilig. Schade das man nur dumm steht. Keine an schleichen oder generell bewegen...

Fazit: Pay to Win Einschätzung Fair - Werbeapp


Ein Spiel wie man es von Mobirix kennt. Seichtes, sich ständig wiederholendes GamePlay ohne großartigen Tiefgang, gepaart mit Werbung, Werbung, Werbung. Ab Arena 2 kommt nach jedem Level Werbung, teilweise nach gewissen Aktionen im Spiel. Das Spielprinzip ist langweilig, ein paar Dinos abknallen, das wars. Wenn sie wenigstens gut ausschauen und nen Eye Catcher wären könnte man drüber hinweg sehen das man wie in ner Schießbude nur auf einem Fleck steht und die "Viecher" eins nach dem anderen abballert, aber so ist es einfach nur öde. Die Grafik ist bei weitem nicht mehr zeit gemäß, und auch das Spielprinzip wirkt altbacken. Aktuell gibt es nur die Kampagne zu spielen, PvP und "Challenges" sollen nach gereicht werden. Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das die zwei Spielmodi noch großartig was ändern würden. Wie soll das PvP ablaufen ? Steht man sich gegenüber, wer schneller den anderen abschießt ? Oder einen Contest, wer schneller in der Schießbude ist ? Pay to Win ist Dino Hunter King aber nicht, man kann sich soweit alles erspielen. Einziger Haken ist, man muss es eben dazu spielen. Wer auf Dino jagt steht, für den gibt es deutlich bessere Apps im Store. Alle anderen machen lieber einen großen Bogen um das Game.

Hier gehts zum Playstore Download

Disclaimer:

- Alle in diesem Beitrag verwendeten Bilder  unterliegen dem jeweiligen Copyright des Rechteinhabers und dienen lediglich der Illustration. Sollten Sie (als Rechteinhaber) der Benutzung widersprechen, reicht eine Email an [info]@[no-p2w.de] und diese werden sofort entfernt.




Neuester Artikel

Runelords Arena GamePlay Video

RuneLords Arena, das Gatcha RPG von C4Games