24. November 2019

Smite Blitz GamePlay Test



Smite Blitz, das Abenteuer Game von Hi-Rez Studios

Abenteuer ?  Hi-Rez Studio ist ja für seine beiden Spiele Smite & Paladins bekannt. Wer jedoch jetzt eine Mobile Moba Umsetzung bei Smite Blitz erwartet wird enttäuscht sein. Stattdessen hat man die Smite Charaktere in ein Sidescroller Autobattle Gatcha RPG gepackt.

So sammelt ihr in bekannter RPG Manier Shards und schaltet so nach und nach eure Götter frei. Natürlich gibt es hier dann auch wieder Unterteilungen in Seltene, Epische & Legendäre. Genre üblich braucht ihr für höherwertige Charaktere dann natürlich auch um einiges mehr an Shards. Ärgerlich ist zudem das man die Shards nicht wie in anderen Spielen gezielt farmen kann. So bekommt man zwar durch fast jeden Spielmodi als Belohnung aus Truhen, jedoch weiß man nie 100% was genau man erhält.

Hier beginnt euer Abenteuer



Neben dem klassischen Abenteuer Modus, der auch in einer Elite Variante zur Verfügung steht, bietet euch Smite Blitz eine Vielzahl an weiteren Spielmodi an. Wenn ihr die Story spielt wird euch während der Stage und danach in kurzen Texteinblendungen die Geschichte näher gebracht, das hätte man durchaus stilvoller lösen können.

Die anderen Spielmodi hat man soweit auch schon mal in jedem Game gesehen. Das darf man dann auch eher als Genre Standard bezeichnen. So gibt es Einsätze, hier schickt ihr eure Götter auf Zeit basierte Missionen und erhaltet dafür Belohnungen. Auch Ressourcen Dungeons dürfen nicht fehlen, jedoch stehen einem hier nur eine begrenzte Anzahl an Versuchen pro Tag zur Verfügung.

Im "Kriegstempel" versteckt sich neben der Schlacht der Ahnen auch der Arena Modus. Besiegt Feinde und steigt so eine Rangliste empor für mehr Loot. In der Arena laufen alle Kämpfe im Auto Modus ab, manuelles eingreifen ist hier nicht gestattet. Dafür jedoch im Schlacht der Ahnen Modus. Hier müsst ihr 10 Ebenen bestreiten, nach jeder Ebene gibt es eine Belohnung. Der Clou an der Sache ist jedoch, das man nur manuell kämpfen kann und falls einer euer Charaktere stirbt, ist er bis zum Reset erstmal gesperrt, außer man findet ein zufälliges Wiederbelebungs Item in einer Truhe.
Die Kämpfe gestalten sich abwechslungsreich



Zudem gibt es auch Event kämpfe und World Bosse. Im "Wolkentempel" findet man einen Endlos Modus. Steigt Ebenen empor für mehr Belohnungen, nach einer gewissen Anzahl an Ebenen könnt ihr euch auch einen Buff aussuchen wie verringerter Schaden oder mehr Leben.

Der Duell Modus ist wohl das Prunkstück von Smite Blitz. Kein Autoplay und Live Gegner. Zudem startet man nicht mit 5 Charakteren wie in den anderen Spielmodi, sondern muss sich für vier aktive und vier Backup Charaktere festlegen. Ist einer eurer Götter besiegt, rückt sofort einer aus der Reserve nach und ersetzt ihn. Da ist dann natürlich Taktik und Geschick gefragt, welche Götter nimmt man mit, welche hält man in der Hinterhand. Sofern man bis dahin genügend über die Gatcha Ziehung freigeschalten hat.

Was gibts sonst noch ? Die Charakter Entwicklung ist übliche Genre Kost. Sammelt diverse Items und wertet das Equipment dann auf. Vier verschiedene Fähigkeiten könnt ihr Freischalten, jedoch ist davon nur die erste eine aktive, die restlichen drei sind passive Boni oder erweitern die aktive Fähigkeit. Natürlich nur vorausgesetzt euer Gott hat genügend Sterne. Auch im Fertigkeiten genannten Abschnitt schaltet man passive Boni frei, hier benötigt man aber auch Charakter Shards.

Und sonst ? Der bis hierhin positive Eindruck von Smite Blitz wird durch die ganzen Monetarisierungs Optionen dann nachhaltig negativ getrübt. So findet man neben einem Vip System auch einen Season Pass der einem legendäre Charaktere gibt und im Ingame Shop kann man sich auch gezielt Aufwertungs Materialien kaufen, die man sich sonst mühselig als Free Gamer zusammen farmen müsste.




User Rezensionen aus dem Playstore:


Auswahl an Playstore Bewertungen

Also ich find das Game Super ! Alle regen sich wegen der energie auf von der man aber genug hat und der vorrat auch für jedes lvl up mehr wird , jedes game dieser art hat energie deswegen nix neues und man hat auch genug davon !! ist ja nicht so das man nur 3 lvl spielen kann und dann ende ist also wieder nur gejammere von allen wegen etwas was bei fast jedem gratis game ist ...
Wer das normale smite mag, wird hiermit nicht viel anfangen können. Eine Spielmechanik, die man schon oft gesehen hat und natürlich p2w ab einem bestimmten Level. Absolut nicht zu empfehlen.
Sry.... Nein! Hatte andere Erwartungen an das Spiel. Keine 5v5 Unterstützung. Ist leider zu sehr an das Chess System angelehnt und zu stark auf automatische Kämpfe ausgelegt. Daher kann ich diesem Spiel, auch wenn es grafisch top ist, für die Steuerung u d den Spielestil nur jeweils einen Stern geben. Da fehlt mir das MOBA Feeling. Schade
Bin jetzt Level29 und macht mega Spaß und man kommt auch ohne Echt Geld voran nur braucht man dann halt etwas Geduld aber mit ein bißchen Glück zieht man vielleicht auch einen Super Held Weiter so dann bleiben die 5Sterne

Fazit: Pay to Win Einschätzung Extrem


Schade! Theoretisch und oberflächlich macht Smite Blitz ja eigentlich Spaß ABER wenn man mal hinter die Fassade schaut entdeckt man leider mal wieder ein typisches Pay to Win Cash Grab. Angefangen bei einem VIP System das einem Epische und Legendäre Charaktere gibt umso mehr man Casht bis hin zu einem Seasonpass der einem dann auch noch mit einen Legendären Char belohnt. Epischer Charakter bei Erstaufladung, dazu nochmal zusätzlich wöchentliche und monatliche "Verstärker" Pakete. Ironischerweise finden sich die Pakete im Shop in der Rubrik Geschenke. Geschenke für wen ? Lol. Dazu kann man sich dann auch noch Aufwertungs Materialien gezielt kaufen, wozu dann überhaupt noch spielen wenn man sich die ganze scheiße direkt kaufen kann ? Das ist einfach nur Pay to Win vom feinsten. Genauso das Shard System für Charaktere. Da freut man sich nen Ast wenn man mal einen höherwertigen aus dem Gatcha Sumpf erhält und letztendlich bringt es einem irgendwann auch nichts mehr da man fürs Sternenupgrade und auch für diverse Talente auch wieder Unmengen an Shards benötigt. Auch das Energie System wirkt in der heutigen Zeit einfach altbacken, auch wenn man es nicht für alle Aktivitäten benötigt. Smite Blitz könnte gut sein, aber das Spiel ist an allen Ecken und Enden nur auf Pay to Win getrimmt das einem fast schon schlecht werden könnte davon. Anfangs bekommt man hier und da ein paar Leckerlis hingeworfen, aber das wars dann auch schon. Hier wurde unnötig Potenzial verschenkt aufgrund von Monetarisierungs Maximierung. Und das es anders und besser geht haben schon genügend Spiele bewiesen. Spart euch den Download !

Hier gehts zum Playstore Download

Disclaimer:

- Alle in diesem Beitrag verwendeten Bilder  unterliegen dem jeweiligen Copyright des Rechteinhabers und dienen lediglich der Illustration. Sollten Sie (als Rechteinhaber) der Benutzung widersprechen, reicht eine Email an [info]@[no-p2w.de] und diese werden sofort entfernt.




Neuester Artikel

Bubble Bobble Classic GamePlay Video

Bubble Bobble Classic, der Arcade Klassiker von Taito und Mobirix