23. November 2019

NBA Now GamePlay Test



NBA Now, die Basketball App von Gamevil

Worum gehts ? Wie der Name vermuten lässt, dreht sich alles in NBA Now um Basketball und die NBA Stars. So hat Gamevil über 1.000 Spieler ins Spiel gebracht, was also bietet sich dann besser an als eine Gatcha Sammel Mechanik zu implentieren ?

Basketball typisch heißen die Ziehungen dann auch Drafts. Diese hat man dann nochmal zusätzlich für Free Gamer unterteilt, so gibt es neben einem täglichen Gratis Draft auch noch einen 2 & 5 Tages Draft. Hier hat man die Möglichkeit an seltenere Spieler zu kommen.

Die Grafik ist okay



Zum Spiel selbst gibt es nicht viel zu erzählen, in der Defensive hat zwei verschiedene Verteidungsmöglichkeiten, in der Offensive gibt es auch nur eine Pass, Wurf & Dribbling Funktion. Da man die Dribblings nicht steuern kann ist es meistens schwer hier einen Durchbruch zu erzielen. Leichter ist es wenn man sich dann auf die Würfe konzentriert, gerade mit Charakteren die gut in 3er sind macht das natürlich dann auch am meisten Sinn.

An Spielmodi wird einem das,  nennen wir es mal übliche RPG Standard, geboten. So gibt es einen PVP Modus, ein Turnier System und eine Möglichkeit an Aufwertungs Materialien für Spieler zu kommen. Heißt nur anders, da man ja oberflächlich kein RPG spielt. Apropo spielen, gegen Menschliche Spieler spielt man nicht, sondern immer nur gegen die KI, auch wenn man PVP macht.

Das ganze Gatcha System kommt letztendlich dann beim Spieler Upgraden zum tragen. Um euren Charakteren nämlich einen höheren Sternen Rang zu verpassen um damit neue Skills & mehr Attribute freizuschalten benötigt ihr den gleichen Spieler noch einmal. Bei Eingangs erwähnten über 1.000 ! verschiedenen Spielern ein schwieriges Unterfangen. Wie gut das es im Ingame Shop dann auch Aufwertungsbooster zu kaufen gibt, gegen Echtgeld versteht sich.




User Rezensionen aus dem Playstore:


Auswahl an User Bewertungen aus dem Playstore

Geht so... Miese Grafik, man bekommt immer nur a Aufwertungsmarken obwohl man die nicht gebrauchen kann... Unmöglich an s Aufwertungsmarken zu kommen wenn man Mal alle quests gemacht hat...40k Championpunkte für eine a/s Marke... Da kann man sich eine im Jahr kaufen wenn man immer erster wird beim 24h Champion. Spielerpunkte können gar nicht mehr sinnvoll ausgegeben werden, da da immer noch die selben Spieler sind wie am Anfang und man sie nur ein Mal kaufen kann.... Game stagniert jetzt stark
Also die Steuerung ist der letzte heuler!!!! Kommt mir eher wie ein möchte gern Basketball Spiel!!! Passt immer zum gleichen Spieler, dunk kaum möglich, zum Korb laufen nicht möglich, und und und. Einfach nur schlecht!!! Werd is wohl gleich wieder löschen
Eher Cashgrab als ordentliches Spiel. Nach dem Anmelden wurd ich erst mal vom Echtgeld-Shop begrüßt, was das Spiel für mich direkt seriös wirken lässt und bei der "Steuerung" is es kein Wunder dass das Spiel einen nur das 4. Viertel spielen lässt. Oder ist das nur beim ersten Spiel so? ...wollte mir das nicht weiter antun.
Die Steuerungsmöglichkeiten sind quasi gleich null man kann nur 2 bis 4 Knöpfen gedrückt halten und hoffen das der Ball reingeht

Fazit: Pay to Win Einschätzung Hoch - Extrem


Erstmal zum Pay to Win Faktor: Zu Beginn wird man direkt mit Paketen begrüßt. Anfangs bekommt man auch hier und da ein paar "Leckerlis" aber ohne zu cashen wird man auf lange Sicht als Free Gamer nicht viel Progress machen können. Das es dann fast 1.000 ! Spieler gibt macht die Sache noch schlimmer, da man wie in nem RPG den gleichen Charakter zum Sternenupgrade benötigt. Es gibt zwar auch Aufwertungsbooster, aber die sind selten, gerade die für S Charaktere. Oder man kauft sie sich einfach. Da es kein richtiges PvP gibt sondern nur gegen KI gespielt wird, wäre zwar es theoretisch vernachlässigbar, aber da man sich gegen Teams von anderen misst macht es das ganze eben zu Pay to Win. Zum GamePlay selbst, so richtiges Basketball Feeling kommt hier leider nicht auf. Die Stimmung während einer Partie kommt gut rüber und die Grafik ist zwar nicht hässlich, aber die Mechaniken fühlen sich zu simpel an. Zwei Tasten in der Defence, Drei Tasten im Angriff. Dunks bzw. Dribblings gelingen so sehr selten, am effektivsten ist eigentlich nur zu versuchen 3er zu werfen. Da hätte man mehr draus machen können. Ansonsten wirkt das ganze Spiel nur wie ein Cash Grab, Hauptsache den Leuten viel Cash aus der Tasche ziehen. Da gibt es deutlich bessere Alternativen.

Hier gehts zum Playstore Download

Disclaimer:

- Alle in diesem Beitrag verwendeten Bilder  unterliegen dem jeweiligen Copyright des Rechteinhabers und dienen lediglich der Illustration. Sollten Sie (als Rechteinhaber) der Benutzung widersprechen, reicht eine Email an [info]@[no-p2w.de] und diese werden sofort entfernt.




Neuester Artikel

Die nächsten GamePlay Videos

Dieses Wochenende kommen leider keine neuen Videos, kamen zuviele Neuerscheinungen und hatte nicht genügend Zeit die ausreichend anzuspie...